Gemeindebrief Juli/August

 

 

 

Der neue Gemeindebrief steht bereit und kann in der Infothek oder hier heruntergeladen werden.

Kirchenkantate "O Haupt voll Blut und Wunden" am 9. April im Gottesdienst

Felix Mendelssohn Bartholdy komponierte 1830 eine Kirchenkantate über den Choral "O Haupt voll Blut und Wunden".

Am Sonntag, 9. April 2017, um 10 Uhr wir unser Chor gemeinsam mit dem Instrumentalkreis diese Kantate im Gottesdienst aufführen

Herzliche Einladung!

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühjahrsputz


Im Gemeindehaus haben sich so einige Aufgaben angesammelt. Daher laden wir
alle ein, am Samstag 01. April von 14-18 Uhr mit anzupacken. Es gibt einiges aufzuräumen,
zu putzen, zu säubern und auch im Außengelände warten so einige
Dinge auf Erledigung. Herzliche Einladung auch an alle, die "nur" eine Stunde
dabei sein können, oder die Helfer mit belegten Brötchen / Kuchen erfreuen wollen!

 

 

 

 

 

Team F - Seminar "Unerfüllter Kinderwunsch"


Ein unerfüllter Kinderwunsch ist kein Spaziergang
Der unerfüllte Kinderwunsch ist häufiger und vielfältiger,
als man oft denkt. Viele Menschen sind davon betroffen.
Allein jedes sechste Paar in Deutschland wird nicht so
schnell Eltern, wie es sich das gewünscht hat.

Termin: 25.03.2017, 09:45 Uhr bis 17:00 Uhr, Immanuelskirche, Bochum


Zielgruppe: Paare oder Einzelpersonen, die selbst von unerfülltem Kinderwunsch
betroffen sind sowie Menschen, die Interesse an diesem Thema haben oder Hilfe
im Umgang mit Betroffenen suchen

 

Weiterlesen: Team F - Seminar "Unerfüllter Kinderwunsch"

Christvesper mit Krippenspiel am 24.12.16

 

Am Heilig Abend laden wir herzlich ein zur Christvesper mit dem Krippenspiel unserer Kinder.

Beginn 16 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seniorentag 2016 Die Hand reichen - versöhnt leben, 12. Nov. in Essen


Herzliche Einladung - für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen,
Senioren und Seniorinnen, Seniorengruppen
und am Thema interessierte.

Das Thema an diesem Tag:
Die Hand reichen - versöhnt leben
„So ist Versöhnung“

12. November 2016, ab 9 Uhr, Christuskirche Essen-Schonnebeck

9:00 Uhr Ankommen und Ka eetrinken
10:00 Uhr Begrüßung
Andacht, Singen
Impulsreferat I: So ist Versöhnung
Kaffeepause und interner Austausch
Gruppengespräche
Informationen des Ak-Senioren
14:00 Uhr Mittagessen mit Kaffee und Kuchen
Life-Kinetik (Aktive Mittagsbewegung)
Impulsreferat II: So muss der wahre Friede sein
Aussprache
Gemeinsames Singen und geistlicher Abschluss
16:00 Uhr Ende des Seniorentages

Teilnehmerbeitrag:
20,- Euro inkl. Mittagessen und Kaffee

Veranstaltungsort:
Christuskirche Essen-Schonnebeck
Gareisstraße 41
45309 Essen

 

 

 

 

 

 

 

Gebet für Verfolgte

Der 9. November erinnert u.a. an die Reichspogromnacht im Jahr 1939 und an den Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989. In Verbind- ung mit diesen Ereignissen stehen auch Leid und Verfolgung. Die Verfolgung des Glaubens und somit der Gläubigen bedrängte viele Menschen in dieser Zeit. Aber auch heute werden weltweit mehr als 100 Millionen Menschen wegen ihres Glaubens verfolgt, inhaftiert oder gefoltert.
Aus diesem Grund laden zum ersten Mal die christlichen Kirchen in Bochum zum „Gebet für Verfolgte“ am 9. November 2016 ein.
Alle Menschen, die für die Verfolgung von Glaube und Religion ein Zeichen setzen wollen, sind zu diesem Gottesdienst eingeladen.
Ort: Propstei St. Peter und Paul, Untere Markstraße, 44797 Bochum Datum: 9. November 2016, 19:30 Uhr